Weiterbildung

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Traumapädagogik. Kinderschutz. systemisch bieten wir die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung „Systemische Traumapädagogik“ in Frankfurt am Main an. Die nächste Gruppe startet im Oktober 2021.
Die besondere Verbindung traumapädagogischer und systemischer Ansätze und Methoden sowie ein intensiver Fokus auf die traumapädagogische Haltung und Selbstfürsorge der teilnehmenden Fachkräfte macht das praxisbezogene Konzept unserer Weiterbildung aus.
Die Teilnehmenden:
werden das Verhalten traumatisierter Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen besser verstehen lernen und sich neue fachliche Sichtweisen eröffnen
bekommen vielfältige Möglichkeiten intensiver Selbstreflexion der eigenen pädagogischen Haltung
können ihre Handlungsspielräume erweitern und mehr Sicherheit im pädagogischen Alltag entwickeln
werden intensiv beim Erproben und Anwenden der traumapädagogischen und systemischen Methoden unterstützt, mit dem Ziel, einen persönlichen „Methodenkoffer“ entstehen zu lassen
Die Weiterbildung ist zertifiziert durch die „Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie" (DeGPT) und den Fachverband Traumapädagogik e.V.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:
https://kompetenz-trauma-kinderschutz.de/angebote/

Es besteht auch die Möglichkeit, die Weiterbildung als eine Inhouse-Veranstaltung in Ihrer Einrichtung durchzuführen.